YAMANDU COSTA – Sieben Saiten Brasilien!

Wann:
November 5, 2019 um 20:00
2019-11-05T20:00:00+00:00
2019-11-05T20:15:00+00:00
Wo:
Kursaal in Bad Aibling
Wilhelm-Leibl-Platz 1
83043 Bad Aibling
Preis:
52,- / 47,- / 42,- / 32,- €
Kontakt:
AIB-KUR GmbH & Co. KG
08062-78757

SAI_YamanduCosta_web-e155496842088520. Internationale Gitarrenfestival Saitensprünge im Kursaal in Bad Aibling

Gitarrenklänge, so bunt und undurchdringlich wie der brasilianische Dschungel.  Yamandu Costa vereint auf der Gitarre die Sounds seines Heimatlandes wie kaum ein anderer, – Klischees hat er dabei allerdings nicht nötig. Er überspringt die Copacabana und katapultiert das Publikum mit seiner siebensaitigen Gitarre in ein Universum lateinamerikanischer Rhythmen. Seine Waffe: die Improvisation. Gastauftritte in Kultfilmen wie Kaurismakis „Brasileirinho“ oder Konzerte mit Künstlern wie Bobby McFerrin und Baden Powel sprechen für sich. Übersetzt man „Yamandu“ aus der Sprache der brasilianischen Ureinwohner, bedeutet der Vorname soviel wie „Ursprung der Gewässer der Welt“ – und für uns: Ursprung wunderbarer Musik.

Veranstalter:  AIB-KUR GmbH & Co. KG

https://www.saitenspruenge.com/kuenstler/yamandu-costa/

Kartenreservierung: https://bad-aibling.muenchenticket.net

Anfahrt: Mit dem Zug Meridian geht es direkt ohne umzusteigen ab München Hauptbahnhof in ca. 60 Minuten nach Bad Aibling Kurpark. Mit dem Auto die A8 in Richtung Salzburg mit Ausfahrt 100 Bad Aibling und von dort 10 Minuten in P1 Kurpark Tiefgarage. Ca 5 Minuten Fußweg. Nach dem Konzert fahren die Züge auch zurück nach München. https://www.meridian-bob-brb.de

www.saitenspruenge.com